Random header banner 1

Brdr. Freiberg I/S wurde 1981 als Familienunternehmen von Hans und Kurt Freiberg gegründet. Das Unternehmen begann im Tief- und Straßenbau mit den Arbeitsbereichen Wege- und Straßenbau, Lieferung von Sand, Steinen und Kies hauptsächlich für Sønderjylland. Brdr.Freiberg Baugeschäft A/S 1996 wurde in 2 Bereiche aufgeteilt.

 

-

 

Freiberg A/S mit Hans Freiberg als Direktor und Brdr.Freiberg Transportunternehmen sowie Brdr.Freiberg Kiesgrube A/S mit Kurt Freiberg als Direktor.
Im Januar 2013 wurde der dänische Fuhrpark und die dänischen Kiesgruben an Kurt Freibergs Neffe Hans Christian Freiberg von der Firma Freiberg A/S verkauft.
Brdr. Freiberg unter der Leitung von Kurt Freiberg  und Katja Freiberg ist ein echtes grenzüberschreitendes Unternehmen. Es operiert aktiv auf beiden Seiten der deutsch-dänischen Grenze. Das Kerngeschäft des Unternehmens beinhaltet:

  • Transporttätigkeiten
  • Lagerhotel

 

Unser Unternehmen beschäftigt ca. 35 Mitarbeiter, ist mit 20 Sattelzügen inklusive 13,6m Trailern (Edscha-Plane), 2 Motorwagen-Hängerzügen und Muldenkippern im nationalen und internationalen Güterverkehr, Schüttgutbereich und Containerdienst und Kranwagen tätig.
Das eigene Lager von Freiberg in Süderlügum umfasst eine Größe von 4500m², ist voll isoliert, beheizbar und verfügt über 9 Rampen zur Be- und Entladung.

2017 ist Kurt Freiberg´s Tochter Katja Freiberg als Geschäftsführerin in die Firma eingestiegen.